Viktoria Weiner sticht musikalisch in See, Mai 2018

Bereits vor vier Jahren begeisterte Viktoria Weiner zahlreiche Besucher des SKYLEVEL 21 mit ihrer gewaltigen Stimme und ihren unterhaltsamen Anekdoten von der Suche nach Mr. Right. Dann ging es für die junge Watzelsdorferin beruflich ab aufs Kreuzfahrtschiff.
Von dort kehrte sie nun mit ihrem zweiten Programm im Koffer zurück und besang in zwei ausverkauften Vorstellungen am 10. und 11. Mai ihre Erlebnisse in „Viki auf hoher See“. Am Klavier begleitet wurde sie dabei wieder von Masaaki Saito.
In ihrem zweiten Soloprogramm führte Viktoria Weiner die Suche ihrer Kunstfigur Viki nach einem starken Mann an ihrer Seite fort. Dass aus dem Mädchen aus der Nachbarschaft längst eine stimmgewaltige Sängerin und professionelle Schauspielerin geworden ist, stellte die 27-Jährige dabei eindrucksvoll unter Beweis. Humorvolle Chansons u.a. von Sissy Kraner, Georg Kreisler oder Ina Müller versüßten den Abend.

Eine Veranstaltung des Vereins „Kleinkunst im Retzer Land“ mit freundlicher Unterstützung der Volksbank Niederösterreich.

NÖN 21/2018